Charles Dickens oder doch lieber Harper Lee? Bücher für Anwälte müssen nicht immer nur Gesetzestexte sein. Es gibt auch einige Romane, die nicht nur die Rechtsgemeinschaft seit Jahrzehnten begeistern.